T.N. 14 Solaris 2016

T.N. 14
Solaris
2016

Ein Traum von Sommer: Solaris
Ein lebendiger Wein, zum Ausgehen und Feiern mit Freunden. Jugendfrei ab 18. Unisex. Riechen darf und soll jeder, wie ihm die Nase gewachsen ist, und schmecken sowieso. Ob exotische, reife, gelbe Früchte oder Steinobst. Rassig, würzig, reizvoll mit frischer lebhafter Säure: dieser Weiße zeigt Profil.

Weintrauben T.N.14 Solaris

Weintrauben T.N.14 Solaris

SORTE: Solaris. Weißwein. Pflanzjahr 2014: junge Reben, noch ungestüm, wild, frech.

Lage und Boden

LAGE UND BODEN: Die Solaris-Trauben gedeihen in Eppan Berg und Umgebung auf einer Meershöhe von 520 m bis 650 m. Der lehmige, kalkreiche und tiefgründige Boden ist durch den hohen Anteil vom weißen Dolomit-Gestein stark geprägt.Eppan Berg, Putschwan und Kalterer Höhe. Zwischen 500 und 700 m ü.d.M. Lehmiger, kalkreicher, teils sehr karger, skelettreicher, tiefgründiger Boden mit hohem Anteil an weißem Dolomit-Gestein.

ERNTE: Das Wimmen der Solaris-Trauben eröffnet jährlich unser Erntejahr. 2016 vom 1. bis 8. September handverlesen.

Weinglas T.N.14 Solaris

KELLER: Schonende Ganztraubenpressung. Spontane Vergärung des Mostes durch weinbergeigene Hefe.
8 Monate auf der Vollhefe im Stahlfass, 14 Wochen im neutralen 500 l Eichenholzfass. Im August 2017 unfiltriert in die Flasche gefüllt.

Alkohol: 14 % vol.
Gesamtsäure: 6,2 g/l
Restzucker: 1,3 g/l
Weinmenge: 3.830 Flaschen.